Alles Wichtige über mich

 

Gavin - ein Collie erzählt

 

Geboren bin ich am 25.11.2011 in Reilingen auf dem Gestüt Vogelsang, zusammen mit meinen 3 Brüdern: Flic Flac, Ferryman und Fighting Alpha vom Hause Vogelsang, die aber mittlerweile ebenfalls wie ich „bürgerliche Namen“ bekommen haben von ihren Familien, in denen sie nun leben.

Gavin und seine Geschwister in Reilingen

Meine Brüder als Welpen Babies

 

Als ich 6 Monate alt war bin ich zu meiner jetzigen Familie in den Nordschwarzwald nach Gernsbach gezogen, aber da mein Frauchen und Herrchen mit meiner Züchterfamilie befreundet ist, sehe ich meine „Hundekumpel vom Hause Vogelsang“ in Reilingen immer noch regelmäßig.

Ich als kleiner Rotzlöffel mit 6 Monaten

Ich als kleiner “Rotzlöffel” mit sechs Monaten

 

Reilinger Bande zusammen mit mir - sechs Monate alt

Reilinger Bande zusammen mit mir - sechs Monate alt

 

Meine Eltern sind Kings Valley Flying High (genannt Fly) und Umber von der Prignitzer Flur. Somit bin ich ein Deutsch-Amerikaner. Meine Verwandtschaft ist wie ich auch richtig aktiv und es gibt dort einige erfolgreiche „Sportskanonen“. Hierzu findet Ihr Einiges beim Stöbern auf der jeweiligen Homepage von Umber und der Homepage von Flying High.

Aber auch richtige Arbeitshunde, gibt es in meinem Verwandtschaftskreis und im Umfeld meiner Züchter Familien, die im Rettungsdienst, oder als zum Beispiel Therapie- und Begleithunde eingesetzt werden. Meine Verwandtschaft aus Amerika ist hier ebenfalls recht aktiv. Hier dazu noch ein zusätzlicher Link für Euch, bei Interesse. Für diejenigen von Euch die gerne noch mehr über meine Verwandtschaft und Zuchtherkunft wissen möchten, hier mein Stammbaum:

 

Mein Stammbaum

Gavin's Stammbaum

Zum Thema Zucht gibt es in eigener Sache ansonsten noch zu berichten, dass ich am 04.02.2013 selber die Zuchtzulassung als Deckrüde im Deutschen Collie-Club e.V. bekommen habe. Ich bin CEA/PRA/KAT-frei, HD-A und MDR +/- getestet worden. Das war ganz schön anstrengend, sag ich Euch, Hundeschauen und dann noch Röntgen, Blutabnahme und so weiter... (sind halt die Reglements), aber ich hab´s toll gemeistert, sagt mein Frauchen, und ich habe meine Züchterin Christina Golz vom Gestüt Vogelsang nicht enttäuscht, dass ich meine Gene an geeignete Hündinnen weitergeben kann.

Hier ein Auszug was meine Ringrichter bei der Hundeschau über mich gesagt haben:

Internationale Rassehunde-Ausstellung Gießen, 01.09.2012 (FCI/VDH):
Bewertung: Sehr gut
H.-U. Häberli:
„großrahmig, kräftig, maskuliner etwas tiefer Kopf, dunkle Augen, Ohren korrekt gesetzt jedoch ganz knapp gekippt, sehr gute Hals-Rückenlinie und Rute, sehr gute und gute Hinterhandwinkelungen, Brust muss sich noch etwas entwickeln, der Bewegungsablauf ist vorne und hinten lose, korrekte Felltextur, momentan nicht in Kondition, freundliches Verhalten.“

1. Nationale Ausstellung Karlsruhe, 10.11.2012 (FCI/VDH):
Bewertung: Sehr gut
Roel van Veen Keur:
 „Schöner Jungrüde mit guten Verhältnissen, schöne Kopflänge, kräftiges Vordergesicht, vollständiges Scherengebiss, dunkle Augen, leider trägt er die Ohren nicht immer gut, guter Körper, Beine und Füße, gutes Fell und lange Rute, geht einfach durch den Ring, wegen des Ohrs nur ein Sehr Gut.“

Meine erste „große Liebe“ soll übrigens Amasi vom Hause Vogelsang werden. Wir kennen uns ja schon aus meinen ersten sechs Monaten in Reilingen vom Gestüt Vogelsang und haben uns dort schon immer gut verstanden und gern gemocht. Bin schon ganz schön aufgeregt und meine Familie auch!

In Kürze werde ich hier immer aktuell Weiteres berichten.

Euer Gavin

Willkommen Über mich Reisen Meine Hobbies Meine Freunde Photogalerie Links Geschichte FCI Standard Impressum